STAR TREK COMPANION
return to the edge of the final frontier

Fan-Fiction / Spirit of Time

 

 

2003 nahm alles seinen Anfang auf Star Trek Companion. 16 Jahre ist es nun her, dass ich meinen allerersten Star Trek-Roman zu schreiben begann. Dieser hieß Spirit of Time, eine tragische Liebesgeschichte mitten in den Wirren des Dominion-Kriegs. Nun, da bis auf weiteres keine neuen STC-Romane erscheinen werden, ist die Zeit für einen kleinen symbolischen Akt gekommen: Spirit of Time erscheint im Jahr 2019 runderneuert und komplett überarbeitet zum zweiten Mal. Der Roman kommt nun in Form einer Trilogie heraus. Der Klappentext:

Zu Beginn des Erdenjahres 2374 herrscht Krieg im Alpha-Quadranten. Die Föderation blickt ihrer dunkelsten Stunde entgegen, als sie an beinahe allen Fronten den Rückzug antreten muss. Immer wieder tappen Kampfverbände der Sternenflotte in einen Hinterhalt des Dominion.

Während Benjamin Sisko Deep Space Nine an den Feind verloren geben muss, wird die Föderation an ihren Grenzen von Jem’Hadar–Geschwadern überrannt. Unter den Opfern befindet sich auch die Familie von Commander Elim’Toc, dem Ersten Offizier der U.S.S. Majestic. Doch der Bolianerin bleibt keine Zeit, ihren dramatischen Verlust zu verarbeiten. Unerwartet wird sie nach Sternenbasis 375 versetzt. Dort ist Admiral William Ross fest entschlossen, die Misere der Sternenflotte zu beenden.

Elim’Toc, die bereits glaubt, alles verloren zu haben, ahnt nicht, dass ihr Leben noch einmal eine Wendung vollzieht, als sie Captain Charlie Reynolds von der U.S.S. Centaur begegnet. In den Wirren des Krieges beginnt für sie eine Reise ohne Wiederkehr. Und die Erkenntnis, dass Hoffnung ein Ort ist, dem niemand etwas anhaben kann…

 

Download

 

Bände    
   

Bd. 1: Starship Down

[02-2019 (ursprünglich erschienen: 2003/04), 260 S.]

Bd. 2: War Without End

[folgt 2019 (ursprünglich erschienen: 2003/04), 250 S.]

Bd. 3: Never Surrender

[folgt 2019 (ursprünglich erschienen: 2003/04), 250 S.]