STAR TREK COMPANION
return to the edge of the final frontier

Über STC

 

Star Trek Companion gibt es schon eine ganze Weile. Die Looks haben sich gewandelt und sind, wie ich hoffe, auf lange Sicht besser geworden, der Inhalt hingegen war immer der gleiche: Es ging um Fan-Fiction.

 

Seit ich angefangen habe, Star Trek-Geschichten zu schreiben, habe ich auf zwei Dinge mehr und mehr Wert gelegt: Erstens will ich aus Gründen der Authentizität möglichst nah am Canon bleiben, weshalb ich mich stets sehr intensiv mit den Ausgangsquellen auseinandersetze. Zweitens ist es mein Ziel, den Geschichtsverläufen und Charakteren eine dramatische und möglichst unvorhergesehene Entwicklung zu geben, um die Sache spannend und nachfühlbar zu gestalten. Ich hoffe, etwas Gutes ist dabei herausgekommen.

 

In diesem Bereich möchte ich einen kurzen Überblick über STC geben. Er beinhaltet:

  • ein paar knappe Worte zu mir als Autor.
  • eine kompakte Chronik, die die Entwicklung von STC über die Jahre seines Bestehens nachzeichnet.
  • last but not least das unverzichtbare Copyright, das ich in Anbetracht schlechter Erfahrungen ziemlich restriktiv auslege.