STAR TREK COMPANION
return to the edge of the final frontier

Relaunch / Deep Space Nine

Titelstory

Düsteres Ambiente, schwere Entscheidungen, Charaktere im Grenzgängertum und voller schillernder Widersprüche, ein Star Trek, das sich dem Thema Religion zuwendet. [...]

 

Rezensionen

Anmerkung: Die achte Staffel erstreckt sich von Avatar bis Unity und bietet eine durchgehende Handlung. Als Brückenromane fungieren die drei Worlds-of-Deep Space Nine-Bände, die spezifische Elemente und Charaktere aus der achten Staffel aufgreifen und im Zusammenhang mit einer Collage mehrerer zentraler Kulturen vertiefen. Die kurze neunte Staffel beginnt mit dem Roman Warpath. Jenseits der neunten Staffel liegen die DS9-Relaunch-assoziierten Bücher der Reihe Typhon Pact, die mit Zero Sum Game ihren Anfang nimmt.

Was die Rezensionen zu den Bänden von Star Trek: The Fall angeht, so verweise ich mit Dank an die wunderbaren Kritiken meines ehemaligen TrekZone-Kollegen Martin Weinrich.

 

Gesamtnote (Season 8, Avatar bis Unity):

Gesamtnote (Post-Season 8, The Lotus Flower bis Olympus Descending):

     

Gesamtnote (Season 9, Warpath bis The Soul Key):

         

Gesamtnote (Post-Season 9, Zero Sum Game bis A Ceremony of Losses):

 

Anmerkung: In Ergänzung zur Serie und in Vorbereitung bzw. Flankierung des DS9-Relaunch gibt es einige Werke, die sich auf bestimmte wiederkehrende (Gast)Figuren konzentrieren und ihren Werdegang weiterzeichnen. Die Terok Nor-Reihe gehört eigentlich der Lost Era-Serie an und erzählt die Geschichte der Besatzung Bajors.

       

Charaktere

Kira Nerys
Elias Vaughn
Ezri Dax
Julian Bashir
Nog
Ro Laren
Tirishar ch'Thane
Quark
Jake Sisko
Taran'atar
   

Zusätzliche Artikel